Electrical Amplified Beatmusic

Artist: The Lamplighters (Köthen)the_Lamplighters - Electrical_Amplified_Beatmusic

VÖ: 22.02.2014

Genre: Punk Rock

Spielzeit: 41:30 min

Tracks: 11

Und wieder ein frischer Wind, der die Lamplighters auf ihrer dritten Platte antreibt.
Der langjährige Freund und Roadi der Band, Mälzi ersetzt Molle an Gitarre und Gesang
und so klingen die Lamplighters auf ihren sieben neuen Songs ein ganzes Stück
mehr nach dem modernen Ami-Punk von Rise Against und den Kollegen auf Augenhöhe von Red City Radio. Obwohl die Stücke ausnahmslos einen melancholischen Touch haben, machen Songs wie der Opener „Hearts Leaving“, „These Are The Days“ oder „I Don’t Know“ richtig Spaß und gehen in Mark und Bein. Die Lamplighters legen Wert auf das „richtige“ Tempo und überzeugen anstelle von Speedpunk mit ausgewogenem, durchdachten Songwriting. Hier sind es die kleinen Dinge, die begleitenden Leadmelodien, die abwechselnden Gesänge und die Rhytmuswechsel, die diese Songs perfekt machen. Nachdem  die sieben neuen Songs mit „A Song Tonight“ einen großartigen Abschluss finden, haben die Jungs als Schmankerl vier ältere Aufnahmen aus dem Jahre 2011, noch mit Molle an der Klampfe draufgepackt: „Invaders“ ist hier mein absoluter Favorit. Wobei alles was die Lamplighters machen einfach bloß der Hammer ist! Aufgenommen wurden alle Songs mal wieder bei Peter vom „Ape To Man“ Studio in Halle, der auch wieder ein super Job abgeliefert hat!

Die Kommentare sind geschlossen.