Rockaway Beach

Artist: Rockaway Beach rockaway_beach - debut

VÖ: 05.12.2009

Genre: Stoner Rock

Spielzeit: 46:42 min

Tracks: 8

Das sind die Sounds aus der Wüste Brandenburgs! Das „Luckywood“ wohl die Stoner Rock Stadt schlechthin ist, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Rockaway Beach haben nun nach ihrer Neubesetzung endlich einen 8 Songs umfassenden Longplayer zusammen geschustert, der es in sich hat. Wenn man sich nicht daran stört das es auch mal Sieben-Minuten-Songs ganz ohne Gesang gibt kann man sich einfach den groovigen Bass und den tighten Riffs hingeben, dazu gibts noch ab und zu vertrackte Drums und verspielte teils atmosphärische Orgelklänge schon ist die Stoner-Suppe fertig, wahrscheinlich aber doch eher ein fettes Holzfäller Steak. Die Platte schafft es von Songs 1 an dank ihres stimmigen Sounds bis zuletzt zu fesseln und trotz mehrmaligen Hörens nicht langweilig zu werden. Und müsste man zu Song Nr. 8 nicht immer vorspulen könnte man sie auf einer Autofahrt durch die Brandenburger Wüste einfach auf repeat laufen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.